Referenzen
Westminster Works
Urbanes Wohnen in Birmingham
/

Anfang 2026 ist Birmingham um 220 Wohnungen reicher, denn im Osten von Großbritanniens zweitgrößter Stadt entsteht die Projektentwicklung Westminster Works. Diese bietet künftig auf sieben Etagen einen Mix aus 1- und 2-Zimmer-Wohnungen, bei denen sämtliche Wünsche an modernes, nachhaltiges und urbanes Wohnen in einem lebendigen, von Wachstum geprägten Stadtviertel erfüllt werden.   

Key Facts

 

  • Gesamt geplant 220 1- und 2-Zimmer-Wohnungen auf sieben Etagen

  • Hohe ESG-Standards (Photovoltaikanlage, thermische Klimatisierung, begrünte Dachflächen)

  • Concièrge- und andere Serviceleistungen

  • Fertigstellung Anfang 2026

Intelligent, grün, sicher und top angebunden

Das Projekt Westminster Works zeichnet sich durch seinen nachhaltigen Ansatz aus. Alle Wohnungen werden mit thermischer Klimatisierung sowie einer hochmodernen Photovoltaikanlage ausgestattet. Im Sinne des Umweltschutzes werden begrünte Dächer angelegt, um so die Artenvielfalt im ehemaligen Industriegebiet Digbeth im Osten Birminghams wieder zu vergrößern. Die Bewohner profitieren weiterhin von einer hochmodernen, intelligenten Gebäudetechnik sowie einer ganzen Reihe an Annehmlichkeiten wie einem Concierge-Service, einem 24-Stunden Sicherheitsdienst und einem hauseigenen Fitnessstudio.


Auch die Lage von Westminster Works in der Alcester Street, direkt beim Bahnhof New Street ist hervorragend – vor allem für Pendler. Und es kommt noch besser: Nach Fertigstellung der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke beträgt die Fahrzeit zwischen Birmingham und London in Zukunft weniger als eine Stunde. 

Hochwertige Mietwohnungen als Wegbereiter für Birminghams weiteres Wachstum

Die Projektentwicklung Westminster Works schafft attraktiven und umweltfreundlichen Wohnraum, der den Bedürfnissen und Wünschen künftiger Bewohner voll und ganz entspricht. Damit schafft AM ALPHA die Voraussetzungen für Zuzug und weiteres Wachstum Birminghams.