27
Jul '22
Pressemitteilung

Treasury Wine Estate, DC

AM alpha verkauft modernes Logistikzentrum in Adelaide 

 

Das global agierende Family Office AM alpha, spezialisiert auf gemeinsame Immobilieninvestments mit privaten und institutionellen Anlegern, hat ein bevorzugt gelegenes Logistikzentrum in Adelaide an einen heimischen Asset Manager verkauft. "Wir freuen uns, dass wir über unser Team in Singapur das Investment erfolgreich abschließen konnten“, sagt Martin Lemke, Geschäftsführer der AM alpha. „Auch künftig werden wir unseren Kunden attraktiven Investmentchancen im asiatisch-pazifischen Raum anbieten“.

Das rund 45.000 qm große und aus zwei Gebäuden bestehende Logistikzentrum befindet sich in Penfield am nördlichen Stadtrand von Adelaide. Das Objekt ist vollständig an das börsennotierte Unternehmen Treasury Wine Estates vermietet, das die Immobilie als ihr nationales Vertriebszentrum nutzt. 

„Hochwertige Logistikimmobilien mit soliden Mietverträgen in unmittelbarer Nähe zu wichtigen Verkehrsinfrastrukturen sind in Australien nur sehr begrenzt verfügbar. Von daher werden sie immer stark nachgefragt sein“, sagt Martin Lemke. „Wir haben das Logistikzentrum in Adelaide 2021 in einer Off-Market Transaktion sehr vorausschauend erworben. Zu einer Zeit, in der sich institutionelles Kapital vorwiegend auf Logistik-Standorte an Australiens Ostküste konzentrierte. Mit diesem gut getimten Verkauf erzielen wir nicht nur frühzeitig attraktive Renditen und Werte, sondern geben unseren Investitionspartnern auch die finanzielle Flexibilität, mit uns in andere spannende Immobilienprojekte in Australien zu investieren.

AM alpha wurde beim Verkauf von JLL beraten sowie von Realmont Property Partners, die die Transaktion lokal vor Ort begleiteten.
 

 

AM alpha ist ein in München ansässiges privates Immobilien-Family Office, das sich auf globale Investitionen in erstklassige Immobilien im eigenen Namen und in Zusammenarbeit mit Family Offices, Privatkunden und Stiftungen in Europa und Asien konzentriert. Die asiatischen Aktivitäten haben ihren Hauptsitz in Singapur, mit Niederlassungen in den Gateway-Städten im asiatisch-pazifischen Raum. Darüber hinaus hat AM alpha alle notwendigen Lizenzen von der deutschen Regulierungsbehörde BaFin als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und Alternative Investment Fund Manager (AIFM) erhalten. Das Immobilienunternehmen verwaltet derzeit ein umfangreiches Portfolio im asiatischpazifischen Raum und in Europa.
 

Presse-Kontakt

Andreas Menke
Telefon: +49 89 550 6989 - 00
E-Mail: press@am-alpha.com