Datenschutzinformationen



Selbstverständlich nehmen wir sämtliche Belange rund um den Datenschutz sehr ernst. Uns ist sehr daran gelegen, die Privatsphäre der Nutzer unserer Webseiten im Rahmen unserer Online-Angebote jederzeit zu schützen. Wenn und soweit der Nutzer freiwillig personenbezogene Daten mitteilt, werden diese entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Fassung sowie den sonstigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) verarbeitet. Selbstverständlich werden sämtliche Daten vertraulich behandelt. Mit den nachfolgenden Datenschutzinformationen möchten wir im Einzelnen näher erläutern, wie mit Daten umgegangen wird.

 

1. Angaben zum Verantwortlichen sowie zur Person des Datenschutzbeauftragten

1.1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art.  4 Abs. 7 DS-GVO ist die

AM alpha Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Freihamer Straße 2
82166 Gräfelfing
Telefon: +49 (0) 89 / 550 6989-00
Telefax: +49 (0) 89 / 550 6989-99

E-Mail: datenschutz@am-alpha.com

 

1.2 Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den nachfolgenden Kontaktdaten:

Herr Oliver Gaschler
c/o AM alpha Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Freihamer Straße 2
82166 Gräfelfing
Telefon: +49 (0) 89 / 550 6989-00
Telefax: +49 (0) 89 / 550 6989-99

E-Mail: datenschutz@am-alpha.com

 

2. Allgemeine Informationen über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2.2. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

2.3 Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen freiwillig oder notwendigerweise mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihr sonstiges Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen bzw. Sperren wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Hiervon abweichend kann eine Speicherung darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

2.4 Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

2.5 Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den vorstehend genannten Kontaktdaten informieren.

 

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Websites

Bei der bloß informatorischen Nutzung unsere Webseite https://www.amalpha.de, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des ZugriffsIP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die erhobenen Datensätze werden ausschließlich zu internen statistischen Zwecken sowie zur technischen Administration unserer Webseiten ausgewertet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte. Diese anonymisierten Daten werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert. Sie werden keinesfalls mit den personenbezogenen Daten der Nutzer in Verbindung gebracht. Damit ist es weitestgehend ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf eine bestimmte Person möglich sind.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie nachstehend in dieser Datenschutzerklärung.

 

4. Kontaktaufnahme

4.1 E-Mail Kontakt

Die Kontaktaufnahme ist über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert; dies umfasst in der Regel neben Ihrer E-Mail-Adresse Ihren Namen sowie die übermittelte Nachricht als auch weitere, insbesondere in der Nachricht oder einer angefügten Signatur enthaltene personengezogene Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und lit. f DS-GVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse sowie – falls übermittelt – ihres Namens ist erforderlich, um Ihre Anfrage (ggfs. personalisiert) zu bearbeiten sowie einem Missbrauch vorzubeugen und hierdurch die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen; hierin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

4.2 Dauer der Speicherung; Widerrufsmöglichkeit

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

5. Registrierung/Login-Bereich

Wir bieten unseren Kunden und Nutzern unserer Website an, sich unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren, um sich nach erfolgter Registrierung in einen gesonderten Website-Bereich einloggen zu können. In dem gesonderten Website-Bereich können weitere Informationen über unser Unternehmen abgerufen werden, die wir nicht der Allgemeinheit, sondern nur bestimmten Besuchern unserer Website – insbesondere Vertragspartnern unseres Unternehmens – zugänglich machen möchten.

Die Registrierung erfolgt durch eine entsprechende Anfrage der Nutzer per E-Mail an info@am-alpha.com. Für die Registrierung benötigen wir folgende Ihrer personenbezogenen Daten, die wir zum Zwecke Ihrer Registrierung erheben und verarbeiten:

  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Nachricht (in der Registrierungsanfrage) sowie ggfs. in einer beigefügten Signatur enthaltene personenbezogene Daten

Nach positiver Prüfung der Registrierungsanfrage werden Sie als registrierter Nutzer mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem nur Ihnen bekannten Passwort hinterlegt und durch uns hierüber per E-Mail informiert. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten allein zu den Zwecken, damit Sie sich fortan über unsere Website in den gesonderten Website-Bereich einloggen können, um die in dem gesonderten Website-Bereich hinterlegten Informationen über unser Unternehmen abrufen zu können. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist insoweit erforderlich, um Ihre Anfrage nach einer Registrierung zu bearbeiten sowie einem Missbrauch vorzubeugen und hierdurch die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sowie die Informationsflüsse über unser Unternehmen sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist jeweils Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite auf Ihren Wunsch hin oder durch uns aufgehoben oder abgeändert wird. Wird Ihre Registrierungsanfrage bereits zu Beginn abgelehnt, werden wir Ihre im Rahmen der Anfrage übermittelten personenbezogenen Daten ebenfalls löschen. Vorstehendes gilt nicht, soweit wir Ihre Daten aus anderer Rechtsgrundlage – insbesondere, weil Sie noch ein einem anderen Vertragsverhältnis mit unserem Unternehmen stehen – weiterhin benötigen.

 

6. Verwendung von Cookies

Zusätzlich zu den vorstehend genannten Daten, die bei Besuch unserer Website erhoben werden (Ziffer 3), werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies, d.h. Cookies die automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus ein-setzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

7. Verwendung von Google Fonts

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=231554214949.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

 

8. Weitergabe der Daten an Dritte; Weitergabe der Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Soweit vorstehend nicht abweichend dargestellt, geben wir keine personenbezogenen Daten an dritte Unternehmen, Organisationen oder Personen weiter, außer in einem der nachfolgend dargestellten Umstände.

8.1. Datenweitergabe aus rechtlichen Gründen, insbesondere an öffentliche Stellen

Wir werden personenbezogene Daten an öffentliche Stellen (Behörden) weitergeben, wenn unser Unternehmen aufgrund geltender Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung hierzu verpflichtet ist oder nach Treu und Glauben davon ausgehen darf, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um insbesondere entsprechenden Verpflichtungen nachzukommen.

8.2. Datenweitergabe an Auftragsverarbeiter

Unser Unternehmen stellt personenbezogene Daten anderen Unternehmen, die mit unserem Unter-nehmen verbunden sind, sowie unseren dritten Geschäftspartnern, anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen zur Verfügung, welche die Daten im Auftrag unseres Unternehmens verarbeiten. Dies geschieht auf Grundlage von exakten Weisungen seitens unseres Unternehmens und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Eine entsprechende Datenweitergabe erfolgt insbesondere an unser Dienstleistungsrechenzentrum sowie weitere Dienstleister, die mit dem Betrieb und dem technischen Support unserer Websites beauftragt sind.

 

9. Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling

Zur Verarbeitung der von Ihnen überlassenen Daten kommt keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) gem. Art. 22 DS-GVO zum Einsatz.

 

10. Datensicherheit sowie weitere technische und organisatorische Maßnahmen

10.1 Persönliche Daten werden regelmäßig mit einer sicheren SSL-Verbindung übermittelt und verschlüsselt unter Verwendung des SSL-Verfahrens mittels 256-bit-SSL über das Internet übertragen. Mit der SSL-Verschlüsselung werden persönlichen Daten vor fremdem Zugriff geschützt. SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Nachrichten im Internet, das besonders hohe Sicherheit bei der Datenübertragung bietet.

10.2 Darüber hinaus werden unsere Webseiten und unsere sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung von Daten ihrer Nutzer durch unbefugte Personen gesichert. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

 

11. Ihre Rechte

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte als von der Datenverarbeitung durch uns sogenannten Betroffenen sowie für weitere Fragen zum Datenschutz stehen wir jederzeit zur Verfügung. Der Nutzer kann sich hierzu jederzeit an die nachfolgend für sämtliche Belange des Datenschutzes verantwortliche Stelle wenden:

Herr Oliver Gaschler
c/o AM alpha Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Freihamer Straße 2
82166 Gräfelfing
Telefon: +49 (0) 89 / 550 6989-00
Telefax: +49 (0) 89 / 550 6989-99

E-Mail: datenschutz@am-alpha.com

 

Im Einzelnen haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus-übung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts-ansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (vgl. auch Ziffer 7.1). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
scroll top